Spezialmassage für Ihn Lingammassage

Dear friends Customers, important note, wherever you have the Bunte G
Find sign language you can click on and select your language!
Translator clicking below! الترجمة النقر أدناه!अनुवादक नीचे क्लिक!翻译点击下面!مترجم کلیک کردن در زیر!Tłumacz klikając poniżej!Μεταφραστής κλικ παρακάτω!

Flag Counter Marktplatz Mittelstand - EsoterischeLebensberatungStein

Tantra Massagen Spezialmassage für Ihn Lingammassage

Die Lingam-Massage ist eine auf taoistischem Gedankengut basierende fundierte Massage des männlichen Genitalbereichs. Hier wird nicht nur der Penis des Mannes, sonder auch seine Prostata(Prostatamassage Prostatamassage) massiert.



Mit achtsamen, sinnlichen und energetisierenden Berührungen bringt die Lingam-Massage die sexuellen Energien in Fluss. Dabei werden auch die Reflexzonen des Lingams gekonnt und bewusst aktiviert, was sich stärkend und entspannend auf den ganzen Körper auswirkt.

Das Wort Lingam ist ein Sanskritbegriff und benennt den gesamten männlichen Genitalbereich, vom Penis über den Hoden bis zur Prostata. Ein Begriff der gerne gewählt wird, weil dieses Wort bereits historisch liebevolle Zuwendung und Verehrung beinhaltet.

Diese spirituell-erotische Körperarbeit wurde vor allem von dem Theologen und Sexualforscher Dr. Joseph Kramer aus Kalifornien erschaffen, inspiriert durch die Lehren des Taoismus. Verfeinert und weiterentwickelt wurde diese Lingam-Massagekunst von vielen professionellen Anbietern auch im deutschsprachigen Bereich. Seriöse Anbieter finden Sie vor allem beim Tantramassage Verband e.V..

Die Lingam-Massage bildet den integralen Abschluss einer sinnlichen Ganzkörpermassage und findet in einem klar definierten Rahmen, ohne sexuellen Austausch statt. In liebevoller, präsenter Atmosphäre bietet die Lingam-Massage den Männern die Chance, ganz neue Wege und Berührungsqualitäten in ihrer Sexualität kennen zu lernen, sowie sich in ihrer Männlichkeit vollkommen akzeptiert und angenommen zu fühlen.

Männer und Frauen lernen durch diese Berührungskunst mehr und mehr verstehen, dass der Lingam wie ein vielseitiges und sensibles "Liebesorgan" und nicht nur wie ein "Funktionsorgan" berührt und behandelt werden möchte. Dadurch dass es bei dieser Massage nur ein Empfangen gibt und somit allein die Bedürfnisse des Mannes im Vordergrund stehen, lernt der Mann sich selbst und seine Wünsche besser kennen. So entdeckt er die innewohnende Freiheit und Unabhängigkeit in seiner Sexualität und somit echte Liebesfähigkeit. Ein Mann der sich selbst und seinen Lingam gut kennt, kann seine Männlichkeit kommunizieren und gleichzeitig für das Weibliche da sein.

Die Lingam-Massage beginnt mit einem Begrüßungsritual, dann wird der ganze Körper mal dynamisch massiert und mal sinnlich berührt. Im Dialog mit einer erfahrenen Masseurin werden die verschiedenen Bereiche des Lingams in die Massage mit einbezogen. Eine tiefe, bewusst geleitete Atmung wird zur Erweiterung des sexuellen und spirituellen Erlebens angeregt und die eigene Lust angenommen und gefeiert.

Lingam - Berührungs- und Massagekurs

Hier kannst Du erfahren wie Dein Partner dir Gutes tun kann.

Du lernst auch ihm behilflich zu sein, seine sexuelle Energie zu lenken und auf einem hohen Niveau zu halten.

In diesem Lingam- Berührungs- und Massagekurs erfährst Du auch Grundlagen zur Anatomie neben "Techniken" für wundersame Berührungen. Berührungskunst Pur.

Der Kurs sorgt spielerisch für Abwechslung in Eurem -deinem-Liebesleben.

Wir üben an einer "anatomisch korrekten Lingam-Nachbildung" :-)".

Dauer: Bis 2 Std. 95 €

Termine: Nur Nach Telefonischer Vereinbarung.

Namasté!

Beschreibung:

Bei der Lingam-Massage handelt es sich um eine Massage des männlichen Penis, welcher auch durch den Begriff Lingam aus dem Indischen gekennzeichnet ist.

Prinzip und Wirkung

Bei der tantrischen Massage wird ca. eine Stunde lang ausschließlich der Intimbereich des Mannes massiert, wobei bewusst darauf geachtet wird, dass der Mann vor Ende der Massage nicht zur Ejakulation kommt. Eine von sehr vielen Anwendern als sehr positive Nebenerscheinung der Lingam-Massage wird die Möglichkeit beschrieben, zukünftig einen sehr intensiven Orgasmus erleben zu können.

Zudem erlernt der Mann, zukünftig den Orgasmus deutlich hinauszögern zu können, was dem Sexualleben zu Gute kommt. Am Ende der Massage erlebt der Mann die Ejakulation dann deutlich intensiver im Vergleich zu vorher.

Erweiterung: Massage der Prostata

Da es sich bei der Lingam-Massage um eine sehr sanfte Massageform handelt, sind keinerlei Nebenwirkungen in Form von Verletzungen oder Ähnlichem zu erwarten. Selbstverständlich kann im Rahmen der Lingam-Massage nicht nur der Penis des Mannes, sondern zugleich auch die Prostatamassage Prostata in die Massage mit einbezogen werden. Diese Erweiterung der Massage auf den entsprechenden Körperbereich lässt das Gefühl der Entspannung am Ende der Massage noch intensiver werden.


Grundinformationen zur Lingam-Massage:

Ziel und Zweck der Lingam-Massage:

Eine Lingam-Massage gehört nicht zu den herkömmlichen Massagen und dient auch nicht gesundheitlichen Zwecken. Ziel dieser ungewöhnlichen Massageform für Männer ist eine kontrollierte Sexualität durch die Anwendung von speziellen Massagebewegungen an Penis und Hoden. Dabei steht jedoch nicht das Erreichen des Orgasmus im Vordergrund.

Bei der Lingam-Massage werden behutsam energetisierende und sinnliche Massageberührungen vorgenommen, um dadurch die sexuelle Energie des Mannes zum Fließen zu bringen. Im Verlauf der Lingam-Massage werden zudem die Reflexzonen des Lingams aktiviert. Dazu kommt es zu einer entspannenden und zugleich stärkenden Wirkung auf den ganzen Körper.

Entwicklung der Lingam-Massage:

Die Lingam-Massage gehört zu den Tantra-Massagen. Der Begriff Lingam stammt aus dem indischen Sanskrit und bezeichnet den Genitalbereich des Mannes, zu dem Penis, Hoden und die Prostata (Vorsteherdrüse) gehören.

Entwickelt wurde die Lingam-Massage im US-Bundesstaat Kalifornien von dem amerikanischen Sexualforscher und Theologen Dr. Joseph Kramer. Dabei wurde er von den Lehren des Taoismus inspiriert, der sich auch mit der Sexualität und dem Sexualverhalten beschäftigt. So wird Sexualität als Möglichkeit angesehen gesund zu bleiben sowie Harmonie und geistige Fähigkeiten zu steigern.

Zunächst wurde die Lingam-Massage ausschließlich von homosexuellen Männern praktiziert. Mittlerweile führen auch geschulte Frauen diese spezielle Massageform aus.


Ablauf einer Lingam-Massage:

Zu Beginn der Lingam-Massage findet zunächst ein Begrüßungsritual statt. Dann werden der Penis und die Hoden abwechselnd dynamisch massiert oder sanft sinnlich berührt. Dabei sollte sich der Massierte sehr konzentrieren und versuchen den Orgasmus zu unterdrücken.

Kurz bevor sich der Orgasmus anbahnt, erhält die Masseurin ein Zeichen, woraufhin sie die Lingam-Massage unterbricht. Zudem kontrolliert der Massierte während der Prozedur seine Atmung. Durch die regelmäßige Anwendung der Lingam-Massage lässt sich so eine bessere Ausdauer beim Geschlechtsakt erreichen.

Während der Lingam-Massage kann auch die Prostata mit in die Behandlung einbezogen werden. Die Dauer der Anwendung liegt bei etwa einer Stunde.

Die Mischung macht's:

Eine besondere Mischung aus Reizen und Loslassen stellt für einen Mann anfangs eine nicht ganz so einfache Sache dar, denn die meisten Männer reagieren äußerst empfindlich auf Berührungen an den Genitalien.

Diese

zu spüren und

zu kontrollieren und

regelrecht umzuleiten

sind der Sinn der Lingam-Massage. Umleiten bedeutet hierbei, dass die orgastischen Gefühle eher über die Wirbelsäule zum Kopf hin erlebt werden und da durchaus eine Art Orgasmus auslösen.

Kein leichtes Unterfangen, doch je öfter man die Lingam-Massage anwendet, umso mehr können diese Gefühle kontrolliert werden und bieten sinnliche Erfahrungen, die man(n) bei einem herkömmlichen sexuellen Akt nicht erfahren kann.

Erfahrungen, die sich auf die eigene Einstellung ebenso auswirken als auch auf die Liebhaber-Fähigkeiten des Mannes. Geübte Männer können stundenlang den Geschlechtsverkehr ausüben ohne dabei zu einem normalen Orgasmus zu kommen.

Eine Besonderheit für beide Sexualpartner, denn die Empfindungen sind mit keinen anderen zu vergleichen.

Private Massagen:

Auch im Privaten lassen sich Lingam-Massagen anwenden, wobei Absprachen zwischen den Partnern getroffen werden sollten, wie etwa, dass der Mann ein Zeichen gibt, wenn die heißen Wellen kommen und Erlösung suchen.

Reizen und den Reiz einstellen, immer wieder von vorne beginnen sind die Inhalte der Penismassage. Verbissen sollte man allerdings diese Massage nicht durchführen, sondern durchaus mit einer gewissen Leichtigkeit.

Sich erzählen was man spürt, aufeinander eingehen und dadurch neue Sphären der Sexualität erreichen sind hierbei wesentliche Inhalte der Lingam-Massage. Erfahrungen der besonderen Art für Ihn und Sie, die zudem zu einem Mehr an persönlicher Nähe führen.

Namaste Shanti ShriDeva

Vielen Dank für Ihren Besuch und Empfehlen Sie uns weiter wenn Ihnen unsere Website und unser Reichhaltiges Angebot Gefallen hatte!